Kategorie:Opt-ins generieren

Conversions Lead Management Opt-ins generieren

Reaktivierung von Newsletter-Abonnenten: 4 Tricks für Re-Engagement.

Mit einem ärgerlichen Phänomen muss sich quasi jeder Newsletter-Versender herumschlagen: In einem durchschnittlichen Verteiler sind bis zu 75% aller Empfänger inaktiv, d.h. sie öffnen weder den Newsletter geschweige denn klicken enthaltene Links. Deren Interesse scheint sich im Laufe der Zeit verflüchtigt zu haben.

Mehr erfahren
Lead Management Opt-ins generieren

Double-Opt-In-Verfahren in Zeiten von DSGVO und E-Privacy-Verordnung.

Neben der DSGVO steht noch eine weitere Neuregelung bevor: Die E-Privacy-Verordnung. Diese wird voraussichtlich 2019 in Kraft treten und auch eine Regelung zur Direktwerbung beinhalten. Es wird spätestens dann nur noch das Double-Opt-In-Verfahren („DOI“) für werbliche E-Mails (Newsletter) zulässig sein. Ein Grund, sich noch mal im Detail mit dem Verfahren zu beschäftigen.

Mehr erfahren
Content Conversions Opt-ins generieren Technologie

8 Vorteile von Webinaren für erfolgreiches B2B-Marketing

Wer von Content-Marketing spricht, meint fast immer Artikel, Grafiken oder Videos – also bereits fertig erstellte Inhalte. Content-Marketing kann jedoch viel dynamischer sein. Aktuell im Kommen sind zum Beispiel Live-Videos. Bereits seit Jahren ein beliebtes Instrument, um nützliche Informationen persönlich (und live) zu vermitteln, sind Webinare.
Vor allem bei hochpreisigen und erklärungsbedürftigen Produkten im B2B-Bereich kann ein Webinar ein sehr nützliches Tool sein. Welche Vorteile ein Webinar aus Sicht des Anbieters mit sich bringt, haben wir in acht Punkten für Sie zusammengefasst.

Mehr erfahren
Opt-ins generieren Technologie Zustellbarkeit

Stolperfalle Double-Opt-in: Ihr Potenzial für Listenwachstum

Double-Opt-in

Wenn von Abbrüchen im Online-Marketing die Rede ist, dann fast ausschließlich im Zusammenhang mit Warenkörben, die Besucher von Online-Shops gefüllt links liegen lassen.
Doch auch im E-Mail-Marketing gibt es Abbrecher, die ein nicht unerhebliches Umsatzpotenzial bedeuten: Gemeint sind jene User, die einen Double-opt-in-Prozess nicht komplett durchlaufen. Anders als bei Warenkorbabbrechern ist hier die Schwierigkeit, jene User im Anschluss kaum noch erreichen zu können, weil ja genau dieses dafür benötigte Opt-in fehlt.

Mehr erfahren
Content Opt-ins generieren

10x mehr Registrierungen per Pop-up – ohne Nervfaktor.

Fluch oder Segen – Pop-up-Formulare können beides sein. Auf der einen Seite nervig sein – auf der anderen Seite bis zu 10x mehr Registrierungen bescheren.
Online-Marketer verzichten oft aus reiner Unsicherheit auf dieses wertvolle Instrument. Dabei spielt nicht selten eigene Erfahrung eine Rolle: Wer wurde nicht schon mal von Pop-ups belästigt? Realistisch betrachtet ist das „ins Auge fallen“ jedoch keinesfalls etwas Negatives.

Mehr erfahren
1 2 3