Kategorie:SEO

Conversions SEO Social Media

Checkliste: SEO-Optimierung für YouTube-Videos

Online-Videos werden bis 2021 für rund 82% des gesamten Webtraffics verantwortlich sein. (Quelle: Cisco) Auch deshalb, weil Video-Marketing in aller Munde ist. 1,5 Billionen monatliche Aufrufe und eine Stunde Nutzungsdauer pro Tag erzielt allein YouTube. (Quelle: YouTube Official Blog) Die Plattform ist viel mehr als nur eine Videoplattform. Gleichzeitig ist sie die zweitgrößte Suchmaschine nach Google.

Mehr erfahren
Content Conversions SEO

Im Test: Keyword-Recherche-Tools

Content is King! Das brachte Bill Gates bereits 1996 zum Ausdruck. Heute gilt das erst recht. Denn mit gutem Content lassen sich Kunden oftmals besser gewinnen als mit Werbung. Voraussetzung dafür ist allerdings eine sorgfältige Keyword-Recherche. Sie bildet die Basis im Content-Marketing.

Mehr erfahren
Content Design Mobile SEO Social Media Usability

Visual Content: Die Macht der Bilder.

Freitagnachmittag in der Bahn. Auf dem Weg in Ihr langersehntes Wochenende. Felder und Bäume rauschen an Ihnen vorbei. Der Steward mit seinem Servierwagen bietet Ihnen einen duftenden Kaffee an.
Eigentlich wollen Sie nur schweigend dasitzen und belanglos durchs Internet oder sozialen Plattformen auf Ihrem Handy scrollen. Der Waggon ist von Geräuschen aus der Umgebung eingenommen, Ihre Konzentration hat schon Feierabend …
Welche Artikel, Publikationen oder Beiträge bekommen in diesem Moment noch Ihre Aufmerksamkeit?

Mehr erfahren
Allgemeines Content SEO Social Media

Paid Media: Lohnt sich gekaufte Reichweite?

Ein wesentlicher Vorteil von Content Marketing ist, dass Sie sich die horrenden Mediakosten sparen, die bei traditioneller Werbung anfallen!
Kann man sich diese wirklich sparen? Oder ist die organische Reichweite vielleicht doch unzureichend?

3 Tipps damit sich die Investition auch lohnt!

Mehr erfahren
Content Lead Management Marketing Automation SEO Social Media Timing

Content First! Auch im B2B-Marketing.

Newsletter Content

Wir kämpfen nicht um die Zeit der potenziellen Käufer, wir kämpfen um ihre Aufmerksamkeit!” (Joe Chernov, Vice President von HubSpot)

Das weiterhin steigende Interesse an Social Media und das Aufkommen von Community-Marketing deuten darauf hin, dass der Kaufprozess nicht länger vom Anbieter gesteuert wird, sondern vom Konsumenten bzw. Buyer. Bevor eine Anbieter kontaktieren wird, wurde sich meist bereits selbst gründlich informiert.

Viele Marketer fragen sich deshalb: Welche Content-Strategie funktioniert im B2B-Bereich am besten? Ganz ehrlich…? Es kommt drauf an!
Während im B2C-Bereich die Emotionen und der Unterhaltungsfaktor im Vordergrund stehen, wird bei B2B verstärkt auf Fakten und vor allem Expertenwissen gesetzt.

Mehr erfahren
1 2