Kategorie: Testberichte

Testberichte

Im Test: Erklärvideo-Tools für schnelle Ergebnisse

Erklärvideo-Tools im Test

Das Interesse an Erklärvideos steigt explosionsartig. Kein Wunder: Menschen wollen permanent Neues lernen. Möglichst bequem zu jeder Zeit an jedem Ort.

Was eignet sich da besser als ein Erklärvideo? Diese lassen sich schnell und kostengünstig produzieren. Und selbst komplexe Sachverhalte können mit Hilfe von Animationen hervorragend erläutert werden. Entsprechend ist das Instrument für das Content-Marketing attraktiver denn je. Erklärvideos treffen den Nerv der Zeit.

Mehr erfahren
Testberichte

Im Test: Tools zur Erstellung von Landingpages

Tools zur Erstellung von Landingpages

Rund 80% Ihrer Seitenbesucher steigen direkt wieder aus! Das ist besonders ärgerlich, wenn Sie viel Zeit und Mühe für relevanten Traffic investieren. Damit Besucher gleich finden, was sie suchen, bieten sich Landingpages an – jeweils ausgerichtet auf die User Journey sowie Ihrem Reaktionsziel.

Mehr erfahren
Testberichte

Im Test: Keyword-Recherche-Tools

Die richtige Keyword-Recherche ist einer der entscheidenden Faktoren für Ihren Erfolg im Content-Marketing. Denn mit gelungenem Content lassen sich Kunden meist besser gewinnen als mit Werbung.

Sie möchten Ihren Content für Google optimieren? Mit den folgenden Keyword-Recherche-Tools finden Sie schnell und einfach alle relevanten Suchbegriffe.

Mehr erfahren
Testberichte

Im Test: Mit diesen Tools erstellen Sie tolle GIF-Animationen

gif animationen erstellen

GIF-Animationen stammen aus den Urzeiten des World Wide Webs. Als es auf Webseiten in jeder Ecke flimmerte und wackelte (siehe Beispiel). Schon damals zogen die bewegten Bilder viel Aufmerksamkeit auf sich. Kein Wunder, dass GIF-Animationen heute genauso beliebt sind wie damals.

Mehr erfahren
Testberichte

Im Test: Bilddatenbanken für kreative Marketing-Teams

lizenzfreie Stockfoto-Portale im Test

Unser Gehirn verarbeitet Bilder 60.000 mal schneller als Textinformationen.
0,1 Sekunden benötigen wir, um eine Vorstellung von dem Bild zu erhalten.
2 Sekunden müssen wir ein Bild betrachten, um es später wiedererkennen zu können. (Quelle: Dieter Georg Herbst) Kurzum: Wer in der digitalen Welt wahrgenommen werden will, kommt mit grauen Bleiwüsten nicht weit.

Mehr erfahren
1 2

Keine Checklisten & Top-Artikel mehr verpassen!


Abmelden jederzeit über die Browsereinstellungen möglich.
Hier geht es zu unseren Datenschutzbestimmungen.