Leadgenerierung User Experience

Landingpage gestalten: 6 wertvolle Tipps

Landingpage gestalten

Für den ersten Eindruck hast Du nur eine einzige Chance: Sobald ein potenzieller Kunde auf einer Landingpage aufschlägt, fühlt er sich entweder angezogen oder abgestoßen. Der dafür verantwortliche kognitive Prozess spielt sich innerhalb von Sekundenbruchteilen ab. Du möchtest gern Einfluss auf diesen Prozess nehmen? Hier ein paar Tipps für bessere Landingpages.

So kannst Du Deine Landingpage besser gestalten

  1. Definiere ein klares Reaktionsziel!

    Lege fest, welche Reaktion Du Dir vom Landingpage-Besucher wünschst! Soll er eine Telefonnnummer wählen, einen Rückruf anfordern, Produktdetails einsehen, für einen Newsletter registrieren, etwas kaufen, mieten, buchen oder reservieren? Entscheide Dich aber für nur ein primäres Reaktionsziel und platziere dafür eine Call-to-Action!

  2. Bleib Verständlich!

    Der Inhalt der Landingpage muss ohne große kognitive Anstrengung erfassbar sein. Verzichte deshalb auf Fremdwörter und beschränke Dich auf die Beantwortung der wichtigsten Kundenfragen!

  3. Verzichte auf überflüssige Inhalte!

    Entferne alles, was dem primären Reaktionsziel entgegensteht. Dazu gehört die Navigation, aber auch Inhalte, die ohne Not neue Fragen beim Zielkunden auslösen können.

  4. Nehme Bezug auf den vorherigen Touchpoint!

    Die Landingpage sollte noch einmal die Wörter bzw. Werbeaussagen aufgreifen, die den User zuvor neugierig auf Dein Angebot gemacht haben.

  5. Mach Dein Wertversprechen leicht erfassbar!

    Wähle eine Kombination aus Überschrift und ein Visual, welche Dein Wertversprechen auf den Punkt bringt. Das ist nicht einfach und gelingt den Wenigsten auf Anhieb. Verschiedene Varianten lassen sich jedoch bequem mit Hilfe von A/B-Tests evaluieren.

  6. Frage nicht zu viel!

    Falls Du ein Webformular nutzt, verzichte auf unnötige Eingabefelder, denn jedes einzelne schwächt die Konversionsrate. Achte aber auf die Rechtskonformität generierter Opt-ins. Dabei hilfreich kann eine Checkbox sein, mittels der ein User den Datenschutzbestimmungen explizit zustimmen muss, um das Formular abzusenden.

Landingpage optimieren

Fazit

Es gibt unzählige Faktoren, welche die Performance einer Landingpage beeinflussen. Oftmals sind es jedoch bloß Kleinigkeiten, die den Erfolg schwächen. Unsere Tipps helfen Dir dabei, nicht über die typischen Fallstricke zu stolpern.

Ebenfalls interessant
Website User Experience
So gelingt Dir eine gute Website User Experience
Conversion Funnels
9 häufige Fehler beim Aufsetzen eines Conversion Funnels

Bitte kommentieren

Ihr Kommentar*

Ihr Name*
Ihre Website