Basiswissen

11 Vorteile von E-Mail-Marketing

Vorteile E-Mail-Marketing

Trotz DSGVO und Phishing-Mails: E-Mail-Marketing ist nach wie vor elementarer Bestandteil im Marketing-Mix der meisten Unternehmen. Kein Wunder: Für Push-Kommunikation gibt es keine echte Alternative. So wollen laut einer Studie von absolit rund 39% aller Unternehmen ihr Budget für 2018 sogar vergrößern. Ein Grund, sich noch mal grundsätzlich mit den Stärken des Kanals auseinanderzusetzen.

Mehr erfahren
Checklisten

Share-Button: Dieser Newsletter-Content wird gern geteilt.

Share-Button

Soziale Netzwerke bieten tolle Möglichkeiten für die virale Verbreitung von Content. Daher gehören Share-Buttons nicht nur in Ihren Blog sondern auch in Ihren E-Mail-Newsletter. Aber welche Eigenschaften muss Content haben, damit Empfänger den Share-Button tatsächlich klicken? Im Folgenden möchten wir Ihnen gerne aufzeigen, welche Faktoren für erfolgreiches Share-to-Social wichtig sind.

Mehr erfahren
Basiswissen

Optimaler Preheader-Text für Ihr E-Mail-Marketing

Optimaler Preheader-Text E-Mail-Marketing

Der Preheader gehört zu den elementaren Bestandteilen eines professionellen Newsletters. Denn ähnlich wie der Betreff kann dieser dazu genutzt werden, den Empfänger zum Öffnen der E-Mail zu animieren. Ein Grund, sich einmal grundsätzlich mit dem Aufbau eines optimalen Preheader-Text zu beschäftigen.

Mehr erfahren
Basiswissen

7 Vorteile von erfolgreichem Account Based Marketing

Accound Based Marketing

Eine große Herausforderung ist seit jeher das Zusammenspiel von Marketing und Vertrieb. Während sich die Marketer darum bemühen, die Anzahl an Leads zu maximieren, ist der Vertrieb allein auf Hot Leads aus. Im Account Based Marketing (ABM) müssen beide Seiten Hand in Hand arbeiten.

Mehr erfahren
Testberichte

Im Test: Bilddatenbanken für kreative Marketing-Teams

lizenzfreie Stockfoto-Portale im Test

Unser Gehirn verarbeitet Bilder 60.000 mal schneller als Textinformationen.
0,1 Sekunden benötigen wir, um eine Vorstellung von dem Bild zu erhalten.
2 Sekunden müssen wir ein Bild betrachten, um es später wiedererkennen zu können. (Quelle: Dieter Georg Herbst) Kurzum: Wer in der digitalen Welt wahrgenommen werden will, kommt mit grauen Bleiwüsten nicht weit.

Mehr erfahren
1 2 3 4 5 21